Italiano    English    Deutsch
Umgebung

Bormio - nur 13 km von Santa Caterina Valfurva entfernt, ist einer der bekanntesten Luftkurorte der Alpen. Reich an Geschichte und tausendjähriger Traditionen, verwahrt es in der Altstadt wichtige künstlerische und kulturelle Schätze. Empfehlenswert ist der Besuch des Stadtmuseums, sowie ein entspannender Tag in den Thermalbädern Terme, Bagni Vecchi und Bagni Nuovi, auch sollte ein Einkaufsbummel in der Fußgängerzone nicht versäumt werden.

    
Livigno – 50 km von Santa Caterina Valfurva entfernt, ist ein zollfreies Einkaufsparadies mit ca. 250 Geschäften, wo Sie die besten Markenartikeln vorfinden.  

  
Grosio
– 38 km von Santa Caterina Valfurva entfernt. Bekannt ist es wegen der antiken Schlösser und der Felsgravierungen: mehr als 5.000 in den Felsen gemeißelte Darstellungen. Jährlich finden geführte Besuche statt; Unterrichtslabors stehen zur Verfügung.  

INFOS www.parcoincisionigrosio.it - info@parcoincisionigrosio.it.


Glurns –  Die kleinste Stadt Südtirols liegt 59 km von Santa Caterina Valfurva über dem Stilfser Joch und 49 km über dem Umbrailpass entfernt. Oft wird dieser Ort als "Perle des Obervinschgaus" bezeichnet. Der perfekt erhaltene Mauerring aus dem Mittelalter umfasst malerische Ecken, attraktive Laubengänge und Fassaden der Frühgotik.

Der Bernina-Express ist eine der spektakulärsten Bahnfahrten der Welt: Dieses charakteristische Züglein fährt von Tirano ab, einer panoramischen Strecke bis auf Höhe 2.253 m  und nahe dem Gletscher Morteratsch und der Berninagruppe entlang und endet im zauberhaften Städtchen Sankt Moritz.

Palazzo Salis -XVII Jhdt. - Tirano
Die schweizer Adelsfamilie Salis kann als eine der Symbole der politischen und historischen Verbindungen zwischen dem Veltlin und dem benachbarten Graubünden betrachtet werden. Der imposante Palazzo im Herzen des historischen Zentrums von Tirano ist unter Denkmalschutz und wurde im Laufe der letzten 20 Jahren vollkommen renoviert. Heute kann dieses grossartige Palais besichtigt werden, mit seinen reich dekorierten Saaelen, die vielen Fresken und trompe l’oeils, der barock Kirche und dem geschuetzten “italienischer Garten”, eine Seltenheit im Alpenbereich.
INFOS www.palazzosalis.com

 

Valtellina nel cuore delle alpi
Alta Rezia News notizie